Rolf Kremer

4. Process Solutions Day

leave a comment »

Am Freitag war ich in > Mörfelden (nahe Frankfurt) beim > 4. Process Solutions Day. Dieser wurde von der > gfo (Gesellschaft für Organisation) veranstaltet. Ziel der Veranstaltung war, in mehreren Tracks und Sessions Software-Tools aus dem Gebiet des Business Process Managements vorzustellen.  In der Ankündigung stand, dass eine vergleichende Vorstellung von jeweils drei Tools pro Session vorgenommen wird. Jedoch war der Ablauf so, dass jeder Hersteller 30 Minuten Zeit hatte, sein Tool vorzustellen. Den Vergleich musste also der Teilnehmer selbst machen. Erfreulich war, dass alle Präsentatoren Live am Tool etwas gezeigt haben (sofern die Technik mit spielte) und sich nicht nur auf Folien beschränkt haben. Da für mich der Bereich Human Workflows am interessantesten war, habe ich mir alle Vorträge aus dem Track angehört. Am meisten gefallen hat mir dabei das Tool > M3O BPMS von > Vitria Technologies. Es war schon beeindruckend zu sehen, dass die Prozess-Modellierung, Formular-Gestaltung, Monitoring etc. alles im Browser in einer > Adobe Flex-Anwendung stattfand. Am Schluss der Veranstaltung wurde noch der Process Solutions Award vergeben. Dieser ging diesmal an Edeka Minden-Hannover und Inubit. Insgesamt war es eine sehr gelungene Veranstaltung.

Written by rkremer

May 21, 2009 at 10:34 am

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: