Rolf Kremer

Erster Hhepunkt…

leave a comment »

Am heutigen Nachmittag war ich im Gerry
Weber Stadion
in Halle. Dort fand
bei allerbesten Wetter der erste Kleinemas Hallenfuball-Cup statt. Es
regnete nmlich einigermaen stark. Das besondere an dem Turnier war, dass
in der Halle auf Naturrasen gespielt wurde. Das konnte man whrend der
Spiele und in den Pausen auch beobachten, da die ‘Greenkeeper’ stndig
Lcher stopfen mussten. Sportlich war es fast eine Art Westfalen-Meisterschaft,
da mit Arminia
Bielefeld
, Borussia
Dortmund
, VfL
Bochum
, SC
Paderborn 07
und dem SC
Verl
einige der hochrangigsten
Fuballvereine aus Westfalen teilnahmen. Nur der VfL
Osnabrck
kam aus dem benachbarten
Niedersachen. Und genau der VfL Osnabrck gewann auch das Turnier. Im Endspiel
setzten sie sich gegen den SC Paderborn 07 durch. Das Teilnehmerfeld war
aber bezglich der Leistungen sehr ausgeglichen, da alle Mannschaften in
den Gruppenspielen jeweils einmal gewannen und einmal verloren. So entschied
jeweils das Torverhltnis ber das Weiterkommen. Ausscheiden mussten mit
Borussia Dortmund und dem VfL Bochum dann auch die beiden vermeintlich
besten Mannschaften. Ein Highlight war sicherlich das Gruppenspiel Borussia
Dortmund gegen Arminia Bielefeld. Die Dortmunder fhrten nach eineinhalb
Minuten schon mit 2:0 ehe Bielefeld halbwegs ins Spiel kam. In der zweiten
Halbzeit schossen sie die Dortmunder aber richtig ab und gewannen noch
mit 6:4. Auch der SC Paderborn kam erst in der zweiten Halbzeit bei seinem
ersten Spiel gegen den VfL Bochum richtig in Gang. Sie gewannen noch mit
7:3. Im Halbfinale spielten dann Arminia Bielefeld und SC Paderborn gegeneinander.
Als schon alle mit einem Neunmeter-Schieen rechnete, da es lange Zeit
2:2 stand, scho de
Graef
ein paar Sekunden vor Schluss
noch das Siegtor fr Paderborn. Im Finale war aber der VfL Osnabrck die
bessere und vorallem treffsichere Mannschaft. Erfreulich fr Paderborn
war, dass der Neuzugang Bogavac
mit 5 Toren zusammen mit zwei anderen Spielern Torschtzenknig wurde.
Auf dem Foto sieht man brigens Tobias
Rau
im Interview mit dem WDR Fernsehen,
der das ganze Turnier live bertrug.

Written by rkremer

January 5, 2008 at 9:27 pm

Posted in Tor Report

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: