Rolf Kremer

Himmel der Bayern…

leave a comment »

Letzte Woche Dienstag und Mittwoch war ich zusammen mit meinen Bruder zu einem Kurztripp in München gewesen. Am Mittwochnachmittag hatten wir dann auch noch Zeit über das Oktoberfest zu gehen. Leider regnete es die ganze Zeit. Aber so waren die Zelte schon um halb drei gut gefüllt. Auf dem Bild unten ist das Hacker-Festzelt zu sehen. Die Zelte sind schon sehr beeindruckend. So groß hatte ich sie mir nicht vorgestellt. Der Flug ging diesmal ab Paderborn mit der Lufthansa. Da wir ein Elektronisches Ticket hatten, wurde uns beim Check-In in München von einem freundlichen Mitarbeiter der Lufthansa nahe gelegt, bitte an den Check-In Terminals einzuchecken. Davon war ich nicht so begeistert, habe es dann aber doch gemacht. Es ist sicherlich auch eine gute Idee (ebenso wie das Online Check-in), in der Praxis hapert es dann aber doch. So war auf dem Beleg von meinen Bruder, keine Buchungsnummer angegegeben und den Personalausweis erkannte der Scanner nicht. Der Mitarbeiter meinte, ich sollte meinen Vorgang abschließen und er würde dann meinen Bruder nachbuchen. Allerdings hatten wir nun keine Plätze nebeneinander. Wo wir den Anhänger für mein Handgepäck zur Aufgabe am Flugzeug bekamen, konnte er uns nicht beantworten. So mussten wir dann zum Gepäckschalter, wo wir wieder neue Boadkarten bekamen. Ich würde wetten, am normalen Schalter wäre es schneller gegangen…

Written by rkremer

September 30, 2007 at 10:09 pm

Posted in Private

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: